Diagonal

Als Hauptsitz der Deutschen Bank sind die beiden Türme seit 1984 ein weltweit bekanntes Markenzeichen. Durch die Sanierung nach Plänen des italienischen Architekten Mario Bellini erfuhren sie eine beeindruckende Wandlung. Kontrastreiche, lebendige Materialien und Formen charakterisieren den neu gestalteten Innenraum. Das von unit-design entwickelte Leit- und Orientierungssystem unterstreicht durch die Integration der Schrift in die unterschiedlichen Oberflächen diesen Ansatz. Die einzelnen Gebäudeteile werden zeichenhaft durch die charakteristischen Grundrisse dargestellt: So steht das Leitsystem in engem Bezug zur Architektur.

 



 

Nach der Modernisierung zwischen 2008 und 2011 erhielten die Zwillingstürme als weltweit erstes saniertes Hochhaus die LEED-Auszeichnung in Platin sowie dem DGNB-Preis in Gold.

 

 

Grafisches System

Das ebenfalls aktualisierte Erscheinungsbild der Bank setzt das neue Leitsystem um, indem nur ein Schriftschnitt verwendet wird und die Hierarchisierung der Information allein auf Größe und Proportionen beruht. Komplettiert wird es durch einen eigens auf die Hausschrift der Bank, die Univers, optimierten Satz von Piktogrammen.

 

 

 

weitere Bilder
weitere Bilder
weitere Bilder