Im Dialog mit der Architektur.

Mit seiner spektakulären Architektur und der gelungenen Integration von Martin Elsaessers historischer Großmarkthalle setzt der von Coop Himmelb(l)au entworfene Hauptsitz der Europäischen Zentralbank eine Marke im Stadtbild von Frankfurt. Nach einem internationalen Auswahlverfahren wird unit-design 2007 mit der Gestaltung des Leit- und Informationssystems sowie der Markenrepräsentation im Innen- und Außenraum der neuen EZB beauftragt. Neben der funktionalen Aufgabe, den Besuchern und Mitarbeitern intuitive Orientierung zu garantieren, ergänzt unser Entwurf die Architektur mit eigenständigen, präsenten Elementen. Scheinbar schwebende, dreidimensionale Schriftelemente erzielen trotz ihrer Transparenz starke Fernwirkung und verleihen den Einrichtungen wie Restaurant oder Konferenz eine Identität. 



„Die Farbigkeit und Materialität der Metallelemente mit den gelben transparenten Hintergründen erzeugen im Zusammenspiel mit dem Gebäude einen eigenen Charakter und bilden ein feines Detail" Bernd Hilpert

Wechselspiel

Schrifttyp und Piktogramme sind speziell für die eingesetzte Herstellungstechnik entwickelt. Die Gestaltung des Systems harmoniert sowohl mit dem modernen Bürogebäude als auch mit dem historischen Kontext der ehemaligen Großmarkthalle. Die Fernwirkung und plakative Kennzeichnung der Orte hilft Gästen und Mitarbeitern dabei, sich in den großzügigen Raumstrukturen zurechtfinden.

 

 

 

 


Das Prinzip der Gestaltung wird auf unterschiediche Maßnahmen spezifisch übertragen. Es entstehen sowohl digitale Informationsträger als auch Systeme für auswechselbare Inhalte und direkte Wand- und Bodenbedruckungen. Das System umfasst rund 50 unterschiedliche, speziell entwickelte Produkttypen mit mehr als 8000 eingebrachten Einzelpositionen.

Leuchtendes Glas

Die Elemente bestehen im Prinzip aus einem Sandwich verschiedener lasergeschnittener Schichten. Die Schriften werden als "Outline" in einem warmen Eloxalton dargestellt und die Füllungen erscheinen in gelb leuchtendem Glas. Die Montage der Elemente erfolgt möglichst abgesetzt oder freistehend in Form großer Stelen und großformatiger Schriftzüge. So ergeben sich je nach Lichteinfall immer neue Leuchteffekte innerhalb der transparenten Schicht.

info

Kunde

Europäische Zentralbank

Projektpartner

Albert Speer und Partner, Drees & Sommer, Coop Himmelb(l)au

unit-mitarbeiter

Bernd Hilpert, Peter Eckart, Sabrina Heinze, Heidrun Althen, Konrad Regel, Christian Breig, Robert Cristinetti, Bruno Scheffler, Leslie Hildebrandt, Lisa Kelso

jahr

2014 - 2016

bereich

leit- und infosysteme

fotografie

Norbert Miguletz

auftraggeber

Europäische Zentralbank

leistung

Ausschreibung, Bauleitung, Betreuung im Betrieb, Entwurf, Gestaltungsrichtlinie, Grafikdesign, Konstruktion, Konzept, Mediendesign, Planung, Produktdesign, System Design, Visuelle Identität